Offizielle Internetseite von TuB Mussum 1955 e.V.
TuB Mussum 1955 e.V.
Senior:innen

Trainingsstart der Damen

Dienstag, 25.05.2021 07:59 Uhr | Tobias Brambrink

TuB Mussum Damen: Verlängerte Winterpause und Trainingsstart in 2021

Im November 2020 wurde die Saison 2020/2021 coronabedingt zunächst unter- und letztendlich abgebrochen. Bald stellte sich heraus, dass wir uns so schnell nicht zum Training auf einer der Platzanlagen in Mussum bzw. Biemenhorst wiedersehen werden.

Wir alle sind durch und durch Mannschaftssportlerinnen. Sich eigenverantwortlich zu sportlicher Betätigung zu motivieren und dabei am besten auch zu fordern, stellt sich leider meist schwierig und als Herausforderung dar. Es mussten also Alternative zum gewohnten Trainingsbetrieb in der Gruppe her. Wir registrierten uns als Mannschaft in einer Teamsport-App. Hier definierten wir sportliche Mannschaftsziele, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums zusammen zu erreichen sind. Dazu hat jedes einzelne Mitglied des Teams die absolvierte Sporteinheit - sei es die Jogging-Runde, Inlineskaten oder Radfahren etc. - zu "tracken". Die Summe der eingegeben Einheiten lassen durchblicken, wie nah man am gesetzten Ziel ist. Oder ob es vielleicht sogar schon erreicht ist. So konnten wir uns gegenseitig motivieren, ein bisschen fordern und virtuell gemeinsam erreichte, sportliche Erfolge feiern. Parallel haben wir einige Online Workouts mit Full Body Pump absolviert. Die gemeinsame Teilnahme und das Training per Live-Video übers Internet motivierte besonders dazu sich mal auszupowern und an Grenzen zu gehen.

Auch wenn diese Alternativen in der Zeit wertvoll waren und wir sehr dankbar über die Möglichkeiten sind, freuen wir uns, dass wir nun in der letzten Woche mit dem ersten kontaktlosen Training in 2021 starten konnten. Am vergangenen Dienstag haben wir auf der Mussumer Asche trainieren dürfen. Wohl noch nie war die Freude so groß, diesen Hartplatz zur Einheit zu nutzen. Am Freitag in Biemenhorst haben wir ein weiteres Mal trainiert (Fotos). Festzustellen bleibt, der direkte persönliche Kontakt, das - wenn auch mit Einschränkungen - Miteinander-Bewegen, Spaß haben und zusammen lachen ist einfach unersetzbar.

Das Trainerteam hat bereits beschlossen, dass wir bis auf eine Woche den Sommer komplett nutzen möchten. Wir traineren durch und planen keine großartige Sommerpause. Schon bald möchten wir uns in ersten Freundschaftsspielen testen. Wir hoffen auf einen tollen Sommer und möglichst auf unser gewohntes Vereinsleben. Also bleibt alle gesund! Bis hoffentlich ganz bald!

Eure Miriam Jost