Offizielle Internetseite vom SC TUB Mussum 1926
SC TUB Mussum 1926
Breitensport

Mussumer Tanzsportgarde wünscht frohe Weihnachten

Dienstag, 21.12.2021 16:34 Uhr | Ludger Bohle
  • In jedem Jahr zur Weihnachtszeit,
  • wenn es draußen stürmt und schneit,
  • dann war auch Karneval nicht mehr so weit!

  • Doch zum 2. mal ist die Welt lahmgelegt,
  • weil Corona über den Globus fegt!

  • Nichts ist mehr, wie es mal war,
  • ein schlimmer Virus, das ist uns klar!

  • Viele Menschen hatten einen schlimmen Verlauf,
  • einige wachten leider nicht mehr auf!

  • 1.,2.,3. bis 10. Welle,
  • rückt euch nicht zu sehr auf die Pelle!

  • 1.,2.,3. Impfung und noch mehr,
  • ein kleiner Picks ist nicht so schwer!

  • Jeder meint, er hats am Schlimmsten,
  • nur, was ist mit den Jüngsten?
  • Schlimmer noch die Generation 15plus,
  • da ist mit Lustig sowas von Schluss!

  • Wir sind (Tanz-)Trainerinnen aus Leidenschaft,
  • Und sehen seit 2 Sessionen, wie sich bald kein Mädel zum Training aufrafft!

  • Im letzten Winter, LOCKDOWN und alles dicht,
  • zum Tanzen in die Halle darf man nicht!

  • OK, Online-Training war unser Plan,
  • soweit, so gut bei schlechtem bis ohne WLAN!
  • Zuerst noch am Bildschirm, alle motiviert,
  • dann nach 2 Wochen, nur noch zu viert!

  • Auch Homeschooling setzte den Mädels extrem zu,
  • da ließen wir sie auch mit dem Training in Ruh!

  • Die Stimmung "Wozu neue Tänze studieren?
  • Können sie doch niemandem präsentieren!"
  • Weil viele den Sinn nicht mehr sehen,
  • ließen wir einge schweren Herzens gehen!

  • Als Trainerinnen machtlos, geschuldet der Epidemie,
  • auf Entfernung Zusammenhalt? Das schaffen wir nie!
  • Im Sommer dann draußen auf der Platzanlage geprobt,
  • alle auch mal wieder besonders gelobt!
  • Neue Outfits für den neuen Showtanz, könnte das locken,
  • da hört man schon die ersten bocken,
  • die neuen Stiefel und Kostüme vom letzten Jahr,
  • sind unbenutzt, passen nicht mehr, daß ist klar!

  • Alles wird besser, selbst belogen,
    es gingen die Zahlen schon wieder nach oben!
    Unser Ministerpräsident, ein Junge vom Niederrhein,
  • schenkt uns den erwarteten, aber reinen Wein ein!
  • Natürlich ist es richtig und leicht zu verstehen,
  • doch wir sahen uns schon wieder auf einer Bühne stehen!

  • Wir stehen vor den Scherben von Brauchtum und Leidenschaft,
  • das hatten wir uns vor 2 Jahren so nicht gedacht!

  • Natürlich, wir geben nicht auf,
  • das Leben nimmt eh so seinen Lauf!

  • Wir geben "Alles" bis es irgendwann wieder heisst "Vorhang auf und Bühne frei",
  • vielleicht ist Corona bald vorbei!?!

  • Und dann, ja dann heißt es:
  • IN JEDEM JAHR ZUR KARNEVALSZEIT
  • WENN MAN DRAUSSEN FEIERT UND HELAU SCHREIT,
  • DANN IST SIE WIEDER DA, DIE 5. JAHRESZEIT..!

  • Wir wünschen allen viel Gesundheit, Empathie, Mitgefühl und Geduld. Haltet einander fest,
  • Celine und Andrea das Tainerinnenteam wünschen "Ein Frohes Fest"