Mit Julian Koop entscheidet ein A-Jugendlicher das Inklusive Elfmeterschießen für sich. Zuletzt gab es einen langen Kampf mit Lennart Stöckert einem Spieler der Ersten. Der Wettbewerb fand am Rande des Kreisliga A-Spiels unserer Ersten gegen unsere Zweite statt. Der erste Preis wurde vom Autohaus Becher gestiftet. Eine Wochenend-Probefahrt mit dem Elektrofahrzeug VW ID. Der Erlös der Veranstaltung geht als Spende an die Omegastiftung für den Neubau des Bocholter Hospitzes. Die Vorrundenwettbewerb des Elfmeterschießen erfolgte innerhalb der einzelnen Mannschaften. Lediglich die Spieler der Ersten bzw. der Zweiten und Verteter der Bocholter Stadtsparkasse und Bocholter Elektrizitätswerke traten nach dem Spiel an. Ganz im Sinne einer „inklusiven Veranstaltung“ beteiligten sich Menschen mit und ohne Handicap an diesem Wettbewerb. Sowohl als Schütze als auch als Torwart. Die Sieger in der Vorrunde erhielten jeweils einen Gutschein für das Mussumer Vereinsheim:
  • Damen – Rieke Boland
  • Handicapabteilung – Jimmy Hofjann
  • 1. Herren- Lennart Stöckert
  • 2. Herren – Julian Voss
  • 3. Herren – Matthias Brasch
  • 4. Mannschaft – Kevin Venderbusch
  • Alte Herren – Tobias van der Linde
  • A-Jugend – Julian Koop
  • Zuschauer Herren – David Heckrath
  • Zuschauer Damen – Celine Vritz